Skip to main content

Welchen Sling Trainer kaufen?

Das ganzheitliche Körpertraining mit einem Sling Trainer erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mit steigender Nachfrage erhöht sich natürlich auch das Angebot an unterschiedlichen Modellen. Viele Neueinsteiger stellen sich also zurecht die Frage: „Welchen Sling Trainer soll ich kaufen?“. Dieser Artikel soll Dich bei der Kaufentscheidung unterstützen. Welche Modelle im Test am besten abgeschnitten haben erfährst Du übrigens in unserem Sling Trainer Test.

Welchen Sling Trainer kaufen – Etablierte Marke oder günstiges Modell?

Welchen Sling Trainer kaufen?Ob Du auf eine etablierte Sling Trainer Marke wie TRX, aerobis oder eaglefit setzt hängt zum einen von Deinen finanziellen Möglichkeiten und zum anderen von deinen persönlichen Ansprüchen und Erwartungen ab.

Folgende Fragen solltest Du Dir vor der Anschaffung stellen, um beim Kauf eines Schlingentrainers nichts falsch zu machen

Welchen Sling Trainer kaufen – Diese Fragen solltest Du Dir vor dem Kauf eines Sling Trainers stellen

1. Wie oft Trainiere ich mit dem Sling Trainer?

Wenn Du mehrmals in der Woche mit dem Sling Trainer trainierst, lohnt sich die Anschaffung eines hochpreisigen Geräts. Wenn Du das Sling Training nur einmal ausprobieren möchtest kann es Sinn machen, sich erstmal ein günstiges Gerät wie den LIHAO Schlingentrainer anzuschaffen.

2. Welchen Anspruch habe ich an Material- & Verarbeitungsqualität?

Bei günstigen Geräten kommt meist ein einfaches Nylongewebe mit nicht so hoher Tragkraft zum Einsatz, wohingegen bei Profi Geräten von TRX oder aerobis Materialien aus dem Klettersport eingesetzt werden. Diese haben eine längere Lebensdauer und meist eine höhere Tragkraft.

3. Welches Zubehör benötige ich für meinen Sling Trainer?

Bei günstigen Sling Trainer Modellen wird oft wenig Zubehör mitgeliefert. So ist der Pro Core Suspension Trainer gemessen am Preis von Material und Verarbeitung durchaus hochwertig, es liegt dem Gerät aber lediglich ein Türanker und ein Aufbewahrungsbeutel als Zubehör bei.

Trainingsunterlagen wie zum Beispiel ein Heft oder Buch mit Übungen sind nicht im Lieferumfang enthalten.

4. Statisches Modell oder dynamischer Sling Trainer mit Umlenkrolle?

Statische Sling Trainer haben an ihrem zentralen Aufhängungspunkt keine Umlenkrolle. Das bedeutet, die beiden Griffseile behalten immer ihre fest eingestellte Länge.

Bei Sling Trainern mit Umlenkrolle spricht man von dynamischen Sling Trainern. Diese bieten zum einen durch die, durch die Umlenkrolle verursachte Instabilität, zum einen eine höhere Intensität bei den Übungen. Zum zweiten lassen sich mit dynamischen Sling Trainern eine Vielzahl an zusätzlichen isolierenden und alternierenden Übungen durchführen.

Das Training mit dynamischen Sling Trainern ist zwar für Einsteiger zunächst etwas anspruchsvoller, dafür aber auch wirksamer. Außerdem lässt sich aus jedem Sling Trainer mit Umlenkrolle durch mehrmaliges Verdrehen des Griffseils ein statisches Modell machen, bei der die Umlenkrolle keinen Einfluss mehr auf das Training nimmt.

Welchen Sling Trainer kaufen? Unsere Top 5

Folgende Modelle haben in unserem Sling Trainer Test am besten abgeschnitten:

12345
aeroSling ELITE Plus Sling Trainer Testsieger eaglefit® Sling Trainer exclusive Test Fazit TRX Suspension Trainer Home Variosling Rotate Test Pro Core Suspension Trainer Test Fazit Preis-Leistungs-Knaller
Modell aeroSling ELITE Pluseaglefit Sling Trainer exclusiveTRX Suspension Trainer HomeVariosling RotatePro Core Suspension Trainer
Bewertung
Preis

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

189,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestNicht VerfügbarZum TestNicht VerfügbarZum TestNicht VerfügbarZum TestNicht VerfügbarZum TestNicht Verfügbar

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *